Schützenbruder Hans Bosbach auf dem Weg der Genesung

Nach dem unglücklichen Zwischenfall wehrend des Lindlarer Festumzuges, wie bekannt erlitt unser Schützenbruder Hennes einen Herzinfarkt, darf nun Entwarnung geben werden. Bei einem Besuch im Krankenhaus lässt Er mitteilen, dass Er sich bei seinen Kameraden ganz herzlich für die Anteilnahme bedanken möchte. Er ist schon wieder soweit obenauf den Krankenhausflur abzuwandern, wird aber wohl anschliessend eine Reha besuchen müssen.
Copyright ©,  St. Sebastianus Schützenbruderschaft Süng von 1864 e.V.